Frankfurt a.M., 07.09.2013, von Stefanie Schmaus

Brückenschlag beim THW Grünberg…

Unter diesem Motto, stand beim Technischen Hilfswerk Grünberg das vergangene Wochenende.

Der Technische Zug des Ortsverbandes Grünberg unterstützte die Kameraden der Reservisten-Vereinigung bei Ihrer Wochenendübung in Lich. Zum übersetzten bei den Teichen im Licher Wald, wurde eine Behelfsbrücke mit Schlauchbooten und Seilsteeg von den THW´lern errichtet.

Während dessen war die Abteilung Logistik-Versorgung, mit ihrem Truppenführer Dietmar Marx in Frankfurt. Hier galt es, 1000 Helfer von THW, sowie von anderen Hilfsorganisationen am Katastrophenschutz-Tag 2013 zu versorgen. Hilfsorganisationen und Behörden präsentierten sich am Untermainkai in Frankfurt. In der Hoffnung, dass wir alle von Katastrophen und Großschadensereignissen wie im Frühjahr diesen Jahres verschont bleiben, gilt es doch für den Ernstfall gerüstet zu sein. Von der Werksfeuerwehr Fraport bis zu den verschiedenen Hilfsorganisationen zeigten die Ehrenamtlichen ihre Arbeit an der Untermainbrücke. Das THW baute eine 150 Meter lange Behelfs Ponton-Schwimmbrücke über den Main. Hierfür wurde für mehrere Stunden der Schiffahrtsverkehr auf dem Main eingestellt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: